220-/380-kV Leitung Vöhringen-Füssen, BL. 4543

Bundesland: Bayern
Seilauswechslung
Die 220-/380-kV-Ltg. Vöhringen-Füssen wird im gesamten Bauabschnitt vollständig neu beseilt. Im Zuge der geplanten Stromkreissanierung wird an nahezu allen Masten eine Mastverstärkung im Traversen- und Mastschaftbereich erforderlich. 
Baubeginn:
26.06.2017

Baulager:
Los 1a/c 89290 Obenhausen/Buch
Los 1b/d 87734 Benningen

Projektdauer:
06/2017-07/2019

Kunde:
Amprion GmbH

Arbeit:
Stromkreissanierung
Stahlsanierung

Länge:
Los 1a/c  ca. 9km 
Los 1b/d ca. 9km
Gesamtgewicht Maste:
ca. 450 to Stahlsanierung (Mastschaft+Traverse)

Beseilung:
Los 1a/c: 
Mast 1-25: 4er Bündel
380-kV AI/ACS 265/35
Mast 1-25: Einsachseil LEW
110-kV AI/ACS 265/35

Los 1b/d
Mast  101-126: 4er Bündel
380-kV AI/ACS 265/35

Besonderheit:
Aufwendige Stahlsanierung im Traversenbereich
Naturschutztechnische Herausforderungen

Diese Webseite verwendet Cookies. Sehen Sie sich für mehr Informationen unsere Datenschutzrichtlinie an.