380-kV-Ua Kusenhorst Mast 27A

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Neubau und Umbau 
Baustart
2005

Baulager
Haltern am See

Projektdauer
2 Monate

Kunde
Rheinisch Westfälisches Elektrizitätswerk AG Dortmund
Gründung
Rammpfahlfundament

Gesamtgewicht der Maste
63 Tonnen

Beseilung
2 x Viererbündel AI/St 265/35

Besonderheit
Austausch eines Mastkopfes gegen Sondermastkopf
Diese Webseite verwendet Cookies. Sehen Sie sich für mehr Informationen unsere Datenschutzrichtlinie an.